Wir fanden schlecht ins Spiel hinein, keine Körbe wollte auf unserer Seite fallen, auch nicht die leichten.
Durch gute Vorbereitung auf die Gastgeber stand unsere Defensive bis auf Ausnahmen recht gut. Stellenweise Lagen wir zwar knapp 20 Punkte zurück, dies lag aber an unserer Offensive.
Wir gaben nie auf und konnten uns zur 35 Minute bis auf 3 Punkte wieder heran kämpfen.
Ab da ließ wie so oft die Konzentration und der Siegeswille nach.
Letztendlich mussten wir uns 73:60 gegen die Gastgeber aus Bad Bergzabern geschlagen geben.

Am Sonntag beginnt für uns in Ludwigshafen schon wieder die Rückrunde, wo wir noch eine offene Rechnung haben! ?????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.